Kanadisches Französisch lernen? Gehen Sie hier

Ihr Master-Leitfaden zur Verwendung französischer Adverbien wie ein Muttersprachler

Einschüchtern Sie französische Adverbien? Müssen Sie sie auf einfache, aber effektive Weise lernen? Wir können Ihnen helfen, sie schnell herauszufinden. Wir haben diesen Leitfaden zusammengestellt, damit Sie lernen, wie man französische Adverbien reibungslos und natürlich verwendet - genau wie Muttersprachler.

Wir haben ein Quiz erstellt, das sich am Ende dieses Artikels befindet, damit Sie Ihre Kenntnisse über französische Adverbien testen können → OK, bring mich zum Quiz!

Sie benötigen mehr als nur die Grundlagen (z. B. Substantive), wenn Sie wirklich fließend Französisch sprechen möchten. Adverbien verbessern Ihre Ausdruckskraft, und wenn Sie sie lernen, können Sie die französische Sprache viel besser verstehen.

Wenn Sie nur ein bisschen Französisch gelernt haben, haben Sie bemerkt, dass französische Adverbien oft mit -ment enden, ähnlich wie englische Adverbien mit -ly enden. Aber vertrauen Sie uns - französische Adverbien haben viel mehr zu bieten!

Nachdem Sie diesen Leitfaden gelesen haben, erhalten Sie Antworten auf die folgenden adverbbezogenen Fragen:

  1. Was sind die wichtigsten Adverbtypen in Französisch?
  2. Welche Wörter ändern französische Adverbien?
  3. Wie verwende ich Adverbien in einem französischen Satz?

Lassen Sie uns loslegen!

Was können französische Adverbien für Sie tun?

Ein französisches Adverb kann verschiedene andere Komponenten der Sprache ändern, einschließlich Verben, Adjektive oder eines anderen Adverbs. Ein Adverb kann sich auch auf den gesamten Satz beziehen und besser beschreiben, was der Sprecher denkt oder fühlt. Einfach ausgedrückt, können französische Adverbien alle Hauptkomponenten außer Substantiven modifizieren (Adjektive modifizieren Substantive).

Hier sind einige Beispiele:

  1. Verb ändern: Je joue souvent au tennis. (Ich spiele oft Tennis.)
  2. Adjektiv ändern: Je suis vraiment triste. (Ich bin wirklich traurig.)
  3. Ein anderes Adverb ändern: Nous sommes très souvent allés au cinéma. (Wir gehen ziemlich oft ins Kino.)
  4. Einen ganzen Satz ändern: Avec regret, je suis en retard. (Leider bin ich zu spät.)

Verpassen Sie nicht dieses Video voller praktischer französischer Adverbien, um Ihre Gespräche aufzupeppen:

Ein französisches Adverb aus einem Adjektiv bilden

Auch wenn nicht alle französischen Adverbien mit -ment enden, ist es unerlässlich, dass Sie verstehen, wie Sie diese Endung verwenden, um Adverbien zu konstruieren.

Hier sind die allgemeinen Regeln für die Bildung eines regulären französischen Adverbs aus einem Adjektiv:

1. Wenn das Adjektiv mit einem Vokal endet, können Sie einfach -ment hinzufügen.

Beispiel:
vrai          ==> vraiment
fraiche     ==> fraichement

2. Wenn das Adjektiv in einem Konsonanten endet, ändern Sie das Adjektiv in die weibliche Form und fügen Sie dann hinzu.

Beispiel:
lent          ==>  lente        ==> lentement
actuel      ==> actuelle     ==> actuellement

Die verschiedenen Arten französischer Adverbien

Hier sind die wichtigsten Arten von Adverbien auf Französisch und einige Beispiele, die Sie regelmäßig hören werden:

1. Manier Adverbien erklären, wie etwas passiert: mal, vite, rapidement, bien

2. Mengen- (Intensitäts-) Adverbien geben an, wie viel oder wie viele: beaucoup, moins, très, assez

3. Zeitadverbien sagen, wann etwas passiert: déjà, éternellement, récemment, demain, ensuite

4. Platzieren Sie Adverbien und sagen Sie, wo etwas passiert: là-bas, en-dessous, extérieurement, ici

5. Frequenzadverbien geben an, wie oft etwas vorkommt: parfois, souvent, rarement, toujours

6. Affirmationsadverbien bestätigen oder betonen etwas: assurément, sûrement, certainement, précisément

7. Zweifel Adverbien zeigen Zweifel: peut-être, probablement, vraisemblablement

Wo sollen französische Adverbien in einen Satz eingefügt werden?

Wenn ein Adverb zum Ändern eines Verbs verwendet wird, wird es nach dem Verb platziert.

Beispiel:
Il parle lentement. (Er spricht langsam.)

Wenn das Adverb zum Ändern eines Adjektivs oder Adverbs verwendet wird, wird es vor dem Adjektiv oder Adverb platziert.

Beispiel:
Ce fruit est très doux. (Diese Frucht ist sehr süß.)
Tu parles vraiment beaucoup. (Du redest wirklich viel.)

Nachdem Sie sich mit Adverbien vertraut gemacht haben, üben Sie, sie zu verwenden, um sich besser in farbenfrohen und interessanten französischen Sätzen auszudrücken. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden hilft und zusätzliche Unterstützung für Ihre fließenden Ziele bietet. Verbinden Sie sich mit unseren französischen Tutoren.

Quiz: Testen Sie Ihre Kenntnisse der französischen Adverbien!

0%
154
Französische Adverbien, Ihr Leitfaden zur Verwendung französischer Adverbien wie ein Muttersprachler

Französische Adverbien

1 / 4

„Je lui explique la leçon mit Geduld. Je lui explique la leçon.

2 / 4

„Lucie est très calme, elle est (selten / selten / selten / selten) en colère.

Deutsch: Lucie ist sehr ruhig, sie ist selten wütend.

3 / 4

Was bedeutet "Tu danses beaucoup"?

4 / 4

Was bedeutet "Vous Faites Souvent du Tennis"? meint

Dein Ergebnis ist

0%

x
X
Favoriten
Registrieren
Haben Sie schon ein Konto?
Passwort zurücksetzen
Vergleiche Tutoren
  • Total (0)
vergleichen
0